burger
burger
burger

Melt! Klub

Basement-Rave im Bahnhof

Foto: Alexander Gnädinger (Tiefschwarz)

Angeblich sind die besten Dinge des Lebens umsonst, Eintritt muss meistens aber schon entrichtet werden. Nicht allerdings bei der nächsten Ausgabe des Melt! Klubs. Für die gibt es zwar nur ein begrenztes Ticketkontingent, das aber ist online für 0,00€ buchbar. Kein schlechtes Tauschgeschäft, finden sich am 27. Mai doch Tiefschwarz, Booka Shade, M.A.N.D.Y. und DirrtyDishes im Berliner Hauptbahnhof ein. Moment, Hauptbahnhof? Ja, richtig: Der Melt! Klub gastiert dieses Mal in der sogenannten Dudler-Passage zwischen U-Bahnhof und Invalidenstraße. Ein Basement-Rave im Bahnhof also – das lässt sich ja getrost unter “die besten Dinge des Lebens” verbuchen und ist überdies dann auch wirklich umsonst. Und nebenbei noch ein tolles Bonbon in Vorbereitung auf das Melt! Festival, das vom 15. bis 17. Juli ins Haus steht.

 
Melt! Klub - Gemeinsam feiernMelt! Klub
27. Mai 2016

Line-up: Booka Shade, M.A.N.D.Y., Tiefschwarz, DirrtyDishes

Dudler-Passage
Berlin-Hauptbahnhof
Europaplatz 1
10557 Berlin

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+ Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Music For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.