burger
burger
burger

Detroit Diesel

Dimension (DUM)

- Advertisement -

 

Kimmo Rapatti war in den frühen Neunzigern einer der wichtigsten finnischen Techno Producer, er wurde international aber nie so bekannt wie Tommi Grönlund und Mika Vainio und deren Label Sähkö. Neuerdings begann Rapatti, seine wichtigsten Releases erneut zu veröffentlichen. Das unter dem Alias Detroit Diesel erschienene „Dimension“ ist ein imposanter, aufgekratzter Synthesizer-Jam, in der sich eine wütende Acidspur, Hi-Hat Geschepper, eine jagende Bassdrum und verschiedene böse grummelnde Hooklines ineinander verheddern. In seiner aktuellen, vierzehnminütigen Bearbeitung räumt Rapatti den Track auf. Und schüttet dabei das Kind mit dem Bad aus: Rapatti dampft das Stück auf eine einzige, minimal modulierte Acidfigur ein.

 


Stream: Detroit DieselDimension

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.

Track by Track: John Tejada – Sweat (On The Walls)

Groove+ Kaum ein Track hat die Sinnlichkeit einer House-Party im Kellerclub so eingefangen wie „Sweat (On The Walls)”. Erfahrt, wie er entstand.