burger
burger
burger

Tauron Nova Muzyka Festival 2016

Zweite Line-Up-Bestätigung

- Advertisement -

 
Viele Festivals finden vor beeindruckender Kulisse, viele Festivals bieten tolle, abwechslungsreiche Line-Ups – nur wenige haben beides. Das Tauron Nowa Muzyka gehört eindeutig zu denen, die beides haben: Für dieses Jahr wurden bereits die Über-Post-Rocker Battles, alte Legenden wie Aux88, neue Konzeptler wie Oneohtrix Point Never, spannende Grenzgänger wie King Midas Sound & Fennesz, House-Liebling-turned-Live-Jazzer Floating Points sowie mit Lubomyr Melnyk der schnellste Pianist der Welt (16 Anschläge pro Sekunde!) für das zum Teilen in einer stillgelegten Kohlemine angesiedelte Festival im polnischen Katowice bestätigt. Bei so viel Eklektizismus fehlt es am 18. bis 21. August jedoch nicht an geraden Beats: Levon Vincent, Matrixxman und Kassem Mosse oder Tiga bis hin zu The Orb und Deadbeat wird es von Techno bis Tiefen-Dub auch viel Tanzbares zu hören geben.

 
Tauron Nowa Muzyka 2016Groove präsentiert: Tauron Nowa Muzyka
18.-21. August 2016

Line-Up: Line-Up: Battles, Floating Points (live), Oneohtrix Point never, Aux88, Smolik / Kev Fox, Fat Freddy’s Drop, Snarky Puppy, Roots Manuva, King Midas Sound & Fennesz, The Orb, Benjamin Damage, Levon Vincent, Deadbeat, Stara Rzeka (Old River, Roni Size b2b DJ Krust present Full Cycle, Lubomyr Melnyk, Matrixxman, Kid Simius, Beneficjenci Splendoru, Slalom, Tiga, Kassem Mosse

Tickets: ab 47€

Tauron Nowa Muzyka
Nowe Muzeum Śląskie
Katowice
Polen

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.