burger
burger
burger

STREAM Born In Flamez – The Coming Insurrection (Paula Temple Remix)

Foto: Lisanne Schulze

“Nach einer verschwitzten Nacht im Golden Pudel in Hamburg, wo wir gemeinsam zusammen gespielt hatten, sah ich Paula Temple letzten Herbst in Amsterdam im The Eye performen”, erinnert sich Born In Flamez an die Initialzündung der künstlerischen Zusammenarbeit. “Sie stellte ihr audiovisuelle Show vor und es verschlug mir glatt den Atem. Ich habe sie danach ständig wegen eines Remixes genervt und irgendwann sagte sie ja. Ich war super aufgeregt!”

Temples Remix vom Track “The Coming Insurrection” fand ihren Platz auf einer Remix-EP, die die Person hinter dem Projekt Born In Flamez ‘Upside Down’ zu nennen begann, obwohl sie offiziell unter dem Titel Polymorphous Remixed erscheinen wird. “Weil die Repräsentation von Gender darauf umgekehrt wird. Es ist eine Schande, dass wir dieses Thema überhaupt noch ansprechen müssen, aber solange es so viele großartige Frauen gibt, die tolle Musik machen und trotzdem unterrepräsentiert werden, muss es wohl gesagt werden”, lautet die Erklärung von Born In Flamez, selbst weder dezidiert als männlich oder weiblich in Erscheinung tretend.

Nachdem Born In Flamez von Modeselektor entdeckt wurde und sich einen Namen unter anderem mit DJ-Sets für die konzeptuelle Berliner Partyreihe GEGEN machte, ist “Upside Down”, das neben Temples Remix auch Neubearbeitungen von CYPHR, Aïsha Devi, Anika und She’s DrunkUnReal Audio erschienen Debütsingle, die neben der digitalen Version auch als Glaspyramide plus Download-Code veröffentlicht wurde. Wir haben Temples Remix von “The Coming Insurrection” als exklusive Premiere im Stream!

 


Stream: Born In FlamezThe Coming Insurrection (Paul Temple Remix)

 

born-in-flamez-coverBicep & DahliaDahlia (FMB005)

1. Dreams (CYPHR Remix)
2. The Coming Insurrection (Paula Temple Remix)
3. Easier Like That (Aïsha Devi Remix)
4. Polymorphous (Anika’s Great2 Version)
5. Polymorphous (She’s Drunk Remix)

Format: Download
VÖ: 16. Oktober 2015

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.