burger
burger
burger

POLE Wald (Pole)

- Advertisement -

Stefan Betke ist ein Meister des Balanceakts: Bereits seit den Neunzigern wandelt er auf dem schmalen Grat zwischen Popallüre und dem Drang nach Abstraktion. Seine ersten drei Alben fielen seinerzeit auf den fruchtbaren Boden, den vor allem theorieaffine Labels wie Mille Plateaux bereitet hatten. Deren Bestreben, zeitgenössische Denkströmungen der französischen Philosophie für jene neuartige, technoide Musik aufzubereiten, eröffnete Freiräume, um die im Innern der Technologie schlummernden Potentiale zu erkunden: Ovals Systemisch oder Microstorias Snd legten damals gänzlich unerforschte Klangwelten frei, die sich in den darauf folgenden Jahren zu eigenen Genres verdichteten: Glitch, Clicks & Cuts. Dieser sonderbaren Klangästhetik der Fehlfunktion blieb auch Betke mit seinem Pole-Alias verhaftet — sie äußert sich in seiner spezifischen Art, Rhythmen zu konstruieren, die eigentlich viel mehr einer akkurat arrangierten Anhäufung von Sounds ähneln. Gleichzeitig bewahrten ihm die Fundamente im Dub immer ein Mindestmaß an Zugänglichkeit. Wald bewegt sich nun zusehends in Richtung des Abstrakten und das steht ihm äußerst gut — die Reduktion schafft Fokus und erzeugt einen fast hypnotischen Sog, der die eigenwillige Faszination des entlegenen Orts im Sound rekonstruiert.

 


Stream: PoleMyzel (snippet)

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.