burger
burger
burger

DUSTY KID Anatome EP Vol. 2 (Boxer 096)

Das ging ja fix: Nur sieben Jahre sind verstrichen, bis Paolo Alberto Lodde den zweiten Teil zu seiner Erfolgs-EP „Anatome“ nachreicht. Ob nun seine Arbeit am eigenen „Vedana“-Remix von „Kore“ für die dezente Verzögerung verantwortlich ist oder aber doch Alva Noto mit seiner Dekonstruktionsarie getrödelt hat, bleibt im Dunkeln, fest steht aber: Nicht alles, was Weile haben will, ist auch gut Ding. Carsten Nicolais Remix von „Psika“ rettet mit seiner gewohnt sterilen Soundästhetik zwar diesen Track vor der Gelbstichigkeit, Loddes Eigenbearbeitung kann seinen damaligen Clubhit aber nicht durch halbherzige Anbiederungsversuche an den Zeitgeist in die Gegenwart retten.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.