burger
burger
burger

MARCO BERNARDI & JOHANNES VOLK Glare / Never On A Monday (Tief 003)

- Advertisement -

Marco Bernardi & Johannes Volk teilen sich die Katalognummer 03 des Labels der Londoner Partymacher Tief. Die Sounds von Marco Bernardi aus Glasgow erinnern an die arabisch-orientalischen Melodien, die bei manchen Detroit-Tracks auftauchen. Bernardi geht mit den Figuren offener und improvisatorischer um, was zunächst interessiert klingt und später für zu viel Unruhe sorgt. Johannes Volk aus Gießen schlägt den traditionalistischen Weg ein: vertracktes Drumming dient als wirksames Gegengewicht gegen genretypische aber liebevoll modulierte Hooklines. Detroit for Detroit’s sake.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.