burger
burger
burger

ILARIO ALICANTE Berlin (Deep Moves)

- Advertisement -

 

A Sagittariun - The Circle Stops SomewhereA SagittariunThe Circle Stops Somewhere (MD2 Melo Mix) (Elastic Dreams 001)

„Ich liebe diese Platte von 2011 einfach. Sie ist deep aber zur selben Zeit auch groovy. Die schönen Pads und das perfekte Drumming stimmen einen perfekt auf die Atmosphäre ein, die nach ungefähr einer Minute langsam und subtil von einem großartigen Synthesizer übernommen wird. Jedes Mal, wenn ich den Track höre, hoffe ich, dass der Kreis niemals enden wird.“

 

Head High - Keep On Talking (Dirt Mix)Head HighKeep On Talking (Dirt Mix) (Power House 404)

Shed ist mein absoluter Lieblingsproduzent aller Zeiten. Die spezielle Signatur, die er all seinen Tracks verpasst, ist wirklich einzigartig. In diesem Fall sind es schmutzige und kraftvolle Drums, die den ravigen Synth-Sound, der nach einer Weile hineinkommt, anfeuern. Dazu noch starke und massive Hi-Hats oben drauf – Bombe!“


Stream: Head HighKeep On Talking (Dirt Mix)

 

Mathew Jonson & The Mole - 911, How Can I Help You?Mathew Jonson & The Mole911, How Can I Help You? (Arbutus 001)

„Und noch ein älterer Track von 2004, der meiner Meinung nach einer der stärksten von Mathew Jonson überhaupt ist. Der Synth ist hier wirklich etwas sehr Spezielles: eine perfekte Melodie, ein bisschen melancholisch und entrückt. Aus der unendlichen Synth-Reise wird man gelegentlich nur von einer etwas geisterhaften Stimme herausgetragen. Saubere Snares und dynamische Hi-Hats setzen die Grenze dieses Meisterstücks. Essenziell!“


Stream: Mathew Jonson & The Mole911, How Can I Help You?

 

Die Mix-CD Cocoon Ibiza von Ilario Alicante und Alejandro Mosso ist bei Cocoon erschienen.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.