burger
burger
burger

BREAK SL Desert Flight (Uncanny Valley 009)

- Advertisement -

Sebastian Lohse, besser bekannt als Break SL, kann auf eine Reihe von Veröffentlichungen beim Stuttgarter Label Philpot zurückblicken. Seine Platten nimmt er stets in einem Take auf. „Desert Flight“, der Opener seiner ersten EP für das Dresdner Label Uncanny Valley, mutet wie eine Jam-Session an – ungehobelt, rappelig und zappelig. Nicht wesentlich anders verhält es sich mit den beiden anderen Stücken dieser Maxi. Der Dresdner zieht sein Ding konsequent durch, vorbei am Zeitgeist und an Clubmusik-Realitäten.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Zeitgeschichten: µ-Ziq & Planet Mu

Groove+ Als µ-Ziq veröffentlicht Mike Paradinas seit über 30 Jahren Musik. Warum er zu seinen Jungle-Wurzeln zurückkehrt, erfahrt ihr im großen Zeitgeschichten-Interview.

2023: Diese Neujahrsvorsätze gehören auf den Dancefloor

Im neuen Jahr zerstampfen wir die schnelle Brille, praktizieren Achtsamkeit auf dem Dancefloor, senden Morsecodes für Track-IDs. Vielleicht!

Porter Ricks: Der eigenen Zukunft voraus

Groove+ Andy Mellwig und Thomas Köner von Porter Ricks blicken auf ihre 30-jährige Dub-Techno-Karriere zurück und äußern sich zu ihren Reissues.