Die Stärke und die Schwäche dieser Tracks des kanadischen Duos Azari & III liegt in ihrer Unausgegorenheit. Es ist mutig, sich mit dem Vocal-Aspekt von Deephouse auseinanderzusetzen und eine mehrstimmige Hymne hinzulegen. Leider bleibt „Reckless (With Your Love)“ in seiner Aussage und seiner stilistischen Verortung aber zu diffus. Im Instrumental wird einmal mehr deutlich, wie orientierungslos Azari & III die Deephouse-Karte ausspielen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here