burger
burger
burger

ROMAN FLÜGEL Stricher (Turbo 067)

- Advertisement -

Kaum eine Platte zurzeit ist so weit vorne wie „Stricher“ von Roman Flügel. In keinem Aspekt dieser Tracks spiegelt sich der Status Quo der Clubmusik wider, jedes Element dieser Musik ist radikal und entschieden. Flügel interessiert sich für extreme Klänge: entweder sind sie ultrazugänglich oder absolut seltsam und geheimnisvoll – dazwischen gibt es nichts. Der Titeltrack ist ein Techno-Monument, dessen bizarre, klirrende Sounds ein völlig unberechenbares Hit-Moment erzeugen. In „Discofiasco“ dekonstruieren sich eine poppige Hookline und Technobleeps wechselseitig, bei „Prinzessin X“ wird die Komplexität der Klangfiguren so sehr ausgereizt, dass ein jazziges Moment entsteht.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.

Track by Track: John Tejada – Sweat (On The Walls)

Groove+ Kaum ein Track hat die Sinnlichkeit einer House-Party im Kellerclub so eingefangen wie „Sweat (On The Walls)”. Erfahrt, wie er entstand.