Nach dem das Titelstück dieser Maxi bereits vor einigen Wochen im Radio Slave-Edit als Bootleg erschien und damit Puristen aller Länder erzürnte, folgt nun der eigentliche Release auf Planet E. Carl Craig gibt sich wie immer keine Blöße und liefert zwei wunderbare Detroit Techno Blaupausen. „Darkness“ ist dabei technopoper und weiträumiger angelegt, während „Angel“ auf der B-Seite in erster Linie durch seine Schlichtheit besticht.