Start Schlagworte M-Plant

SCHLAGWORTE: M-Plant

A DJ’s DJ: Marcel Fengler über Robert Hood

"Bei Robert Hood brennt die Luft von der ersten Sekunde an." Marcel Fengler spricht darüber, wie die Detroit-Größe ihn Techno verstehen ließ.
Um diesen Inhalt anzusehen musst du eins der folgenden Abonnements abschließen: 1/2 Jahr Online Abo or 1 Jahr Online Abo oder dich mit deinem bestehenden Abonnement einloggen log in

Groove-Charts 173 (Juli/August 2018)

Der Sommer-Soundtrack steht - dank Globex, Robert Hood, Agrippa, DJ Koze, Skee Mask und anderen.

Platten der Woche mit rRoxymore, Robert Hood und I:Cube

Hört jetzt die Platten der Woche von rRoxymore, Robert Hood, Basement Jaxx im Butch-Remix, Mount Kimbie im Nina Kraviz-Rework und I:Cube!

Platten der Woche

Mit Radio Slave, Floorplan und Lanark Artefax

Hört jetzt die Platten der Woche von Lory D, Laksa, Radio Slave, Floorplan und Lanark Artefax!

ROBERT HOOD M-Print: 20 Years Of M-Plant Music (M-Plant)

Lange Zeit war Robert Hood bloß beharrlicher und produktiver als seine Detroiter Techno-Kollegen. Mittlerweile bewegt er sich in einer ganz anderen Klasse. Für die...

ROBERT HOOD Protein Valve Edits (M-Plant 021) / MONOBOX Film /...

„Protein Valve“ von Detroit-Hero Robert Hood erschien 1994, im selben Jahr wie sein Opus Magnum Internal Empire. Zwei der sechs Tracks erscheinen jetzt noch einmal in editierter Form.

FLOORPLAN Never Grow Old (M-Plant 020)

Auf Floorplans ohnehin überragendem Debütalbum Paradise war der Track „Never Grow Old“ mit seinem in jede Körperzelle fahrenden Vocalsample einer der Höhepunkte. Nun legt Robert Hood eine zweite Version vor.

ROBERT HOOD Mark Broom Edits (M-Plant 019)

Zwanzig Jahre M-PlantRobert Hoods Blaupause und Nährboden für einen Entwurf von Technomusik, der nachhaltig die elektronische Musikwelt prägen sollte. Dies ist der Auftakt zu einer Reihe von Sonderveröffentlichungen im Jahr 2014.

ROBERT HOOD Eleven (M-Plant 018)

Robert Hood-Tracks klingen unter anderem so verstörend, weil nie klar ist, welches Element den Ton angibt. Diese beiden für ihn ungewöhnlichen Tracks haben ein...

FLOORPLAN Phobia (M-Plant 017)

Ben Sims remixt „Higher!“ von Robert Hoods gefeiertem Floorplan-Album und verarbeitet den kühlen, kleinteiligen, ruhelosen Funk zu einem geradlinigen, pumpenden Technotrack, in dem die...

FLOORPLAN Paradise (M-Plant)

Vom ersten Takt an fühlt man sich angeknipst wie ein Lichtschalter. Und diese Spannung reißt nicht ab. Robert Hoods Technosound mit den ultrareduzierten Beats...

ROBERT HOOD Atmore (M-Plant)

Floorplan – We Magnify His Name Lee J Malcolm – OneStar-Applicant (James Ruskin Rmx) Robert Hood – The Family DJ Pierre & Green Velvet – Acid Trax...

FLOORPLAN Sanctified EP (M-Plant)

Altmeister Robert Hood legt sein Floorplan-Cape um. Die Erregung, die „We Magnify His Name“ kraft einer gefilterten Pianosequenz in bester F r e n...

ROBERT HOOD Omega: Alive (M-Plant)

Das letzte Album des Detroit-Helden und Minimaltechno-Miterfinders Robert Hood war ein imaginärer Soundtrack zum postapokalytischen Thriller Omega Man von 1971. Als Vorbereitung zur „Omega“-Tour...

ROBERT HOOD Omega (M-Plant)

Wenn man vom Aufenthalt auf einer einsamen Insel zurückkäme und zum ersten Mal nach Jahren wieder einen Plattenladen beträte, dann würde die erste Platte...