Fotos: Presse (Solid Blake)

Obwohl Solid Blake als Teil der Kopenhagener Apeiron Crew bekannt wurde, pflegt die Schottin weiterhin Kontakte zur Heimat in Glasgow. Das erste Release auf dem Label des Clubs La Cheetah ist zugleich ihr Solo-Debüt und versammelt drei spröde Electro-Banger der härteren Gangart, die wie gemacht für die dortigen Basement-Raves sind. Da ergibt die Hinzunahme von DJ Stingray nicht nur musikalisch Sinn. Tatsächlich ist die Detroiter Legende aus dem Drexciya-Dunstkreis der erste Act gewesen, der jemals ins La Cheetah gebucht wurde. Sein Remix des Titeltracks der Mario-EP setzt wuchtige Bassrollen gegen peitschende Acid-Lines und zerfasernde Mikro-Grooves. Nicht der schlechteste Auftakt für das Label Outer Zone und ohne Zweifel ein weiterer Grund dafür, Solid Blake weiterhin ganz oben auf dem Radar zu halten.

Wir präsentieren den DJ Stingray-Remix von Solid Blakes „Mario“ als exklusive Premiere!


Stream: Solid Blake – Mario (DJ Stingray)


Solid BlakeMario (Outer Zone)

01. Mario
02. Lens
03. Mario (DJ Stingray Remix)
04. Yagharek

Format: 12″, digital
VÖ: Juli 2017