Start Schlagworte Nick Höppner

SCHLAGWORTE: Nick Höppner

Office Charts

Mit Ryan James Ford, Nick Höppner und DJ Sotofett

Verspielte Töne von Tracey, der London Modular Alliance und Nick Höppner treffen auf die softe Seite Ryan James Fords und balearische Sounds von DJ Sotofett.

Randweg

Trackpremiere von "Comico Pera (Der Dritte Raum Remix)"

Nick Höppner, Alex.Do und Luke Abbott haben Tracks des Duos Randweg neu interpretiert. Auch Der Dritte Raum war dabei - hört jetzt seinen "Comico Pera"-Remix!

Pablo Mateo

Trackpremiere von "Book Of Poison" im Nick Höppner-Remix

Pablo Mateo schließt ein starkes Jahr ab. Nick Höppners Remix von "Book Of Poison" kurbelt die nervöse Energie des Originals auf ein Minimum herunter.

BERGHAIN Buchpräsentation und Ostgut-Jubiläumscompilation

Das Berghain präsentiert am 25. September in der Kantine den Sammelband "Berghain | Kunst im Klub", derweil das hauseigene Label Ostgut in einem Box-Set 30 Tracks von Berghain- und Panorama Bar-Residents veröffentlicht.

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 37)

Gerd Janson, Nick Höppner, Armitage, Pole, u.v.m.: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles der Kalenderwoche 37 im Überblick - inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

NICK HÖPPNER The Remixes (Ostgut Ton)

The Black Madonna, Liit, Aardvarck und Herva remixen Stücke des schönen Nick-Höppner-Albums.

25 JAHRE GROOVE Jubiläumsparty im Berghain

Mehr Arbeit, weniger Party – den lästigen Folgen des Älterwerdens kann sich leider kaum jemand entziehen. Aber wenigstens sind Geburtstage immer wieder ein guter...

NICK HÖPPNER Folk (Ostgut Ton)

Nick Höppner entdeckt Folk für sich. So mit Rotweinflecken auf der Cordhose und Dauerträne im Knopfloch? Nicht ganz. Folk singt die Volksweisen der Berliner...

Groove 153 – Head High/Shed

(März/April 2015)

Magazin Aphex Twin: Surfing On Soundclouds, A DJ’s DJ: Darko Esser über Benny Rodrigues, Label: Mord, Meine Stadt: John Tejada über Los Angeles, Mode: Vinti Andrews, Am Deck: Blind Observatory, Buch: Vinyl – The Analogue Record In The Digital Age, Mind Against, Rone, HVOB, Pentatones, Mein Plattenschrank: André Galluzzi, Kolumne: Nina Kraviz, Und sonst so, Giorgio Moroder?, Pioneer Kuvo: Das Ende der Geheimnisse?, Nimm Zwei: Beat Spacek trifft Antye Greie-Ripatti   Titelgeschichte Head High: „Ich bin kein Teil der Berliner Technoszene.“ Ist dieser lächelnde Kerl auf unserem Cover tatsächlich René Pawlowitz? Jener Produzent also, der mit seinem Projekt Shed nicht nur beeindruckende Alben, sondern als Head High auch noch zahlreiche Hit-Singles veröffentlicht hat? Ja, er ist es wirklich. Hinter dem Mienenspiel steckt keine Imagekampagne, sondern die Bestätigung, dass manche Wahrheit von einem Irrtum ausgeht – von wegen Pawlowitz ist nur dieser grimmige Typ, der keinen Bock auf Interviews hat. Der gebürtige Brandenburger sprach mit Sebastian Weiß nicht nur über Nostalgie, sondern erklärt uns auch, warum es keinen Fortschritt mehr im Techno geben kann und wieso das Jahr 2015 ganz im Zeichen seines Projekts Head High stehen wird.   Special: Licht im Club Im Club ist der DJ der Held. Dabei sind für eine tolle Party nicht nur die richtigen Platten, sondern auch andere Faktoren essenziell. Während die Menschen im DJ-Booth als die großen Superstars gefeiert werden, rückt das Handwerk der Lichtmänner zumeist in den Hintergrund. Wir widmen ihnen ein Special, um der Frage nachzugehen: Welche Rolle spielt das Licht in der heutigen Clubkultur?   Features Interview: Scuba, Gestalter: Trevor Jackson, Porträts: Anthony Naples, Future Brown, Pearson Sound, Damiano von Erckert, Nick Höppner, Fotostrecke: „120 After“, Reportage: Bristol Sound, Zeitgeschichten: John Carpenter, Im Studio: Ruede Hagelstein, Making-of: Henrik Schwarz über „Leave My Head Alone Brain Seven“   Technik-Special Pioneer XDJ-1000, Steinberg Cubase 8 Pro, Faderfox PC4 & SC4, Sennheiser HD8 DJ, Sonible frei:raum, „Logic Pro X – Das Handbuch“   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Björk, DJ Sotofett, Scuba, Compilation: Live At Robert Johnson – The Livesafer 2 Compilation, Singles: KiNK, Planetary Assault Systems, Roman Flügel), Tonträger, Clubsteckbrief: Kassablanca (Jena), Veranstaltungen, Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

NICK HÖPPNER Red Hook Soil EP (Ostgut Ton 069)

Wenn man Sonntagabends ermattet und nass geschwitzt einem Sonnenuntergang und der nächsten Nacht entgegen sieht, dann könnte „Bait & Tackle“ (B1) laufen. Der Panorama-Bar-Resident...

RÜCKSCHAU Groove and Sound (Gipsy, Moskau, 02.06.13)

Anfang Juni machte sich eine kleine deutsche Reisegruppe auf den Weg nach Moskau, um an der Release-Party für die russische Übersetzung des Berlin-Techno-Buches Lost...

NICK HÖPPNER / AUNTIE FLO Speicher 72 (Kompakt Extra 072)

Höppners erster Beitrag für Kompakt ist eine zeitlos geradlinige Feier des Loops und von schon fast unheimlicher Deepness. Eine Techno gewordene Tiefenbohrung. An der...

NICK HÖPPNER Seaweed (Echocord Colour 022)

Nick Höppner auf dem Sublabel von Echocord mag überraschen. Sind aber die ersten Takte gelaufen, stellt sich die Frage nach der Dub-Identität des Labels...

NICK HÖPPNER on „Panorama Bar 04“

Kicking off a new series of artist interviews on Groove TV, Nick Höppner talks about his recently released Panorama Bar 04 mix CD. The...

NICK HÖPPNER Panorama Bar 04 (Ostgut Ton)

Nick Höppner war schon immer der Mann im Hintergrund. Ob als Mitarbeiter von Morr Music, Groove-Redakteur oder Manager des Berghain-Inhouse-Labels Ostgut Ton – stets...

METOPE Berlin (Areal)

Hrdvsion – I Can't Exist Pan/Tone – Resuscitate David August & Stimming – Sexy Beast Metope – Ghosts (John Daly Rmx) Butane & Someone Else – Etard (Benjamin...