Start Schlagworte Marcel Dettmann

SCHLAGWORTE: Marcel Dettmann

GROOVE PRÄSENTIERT Interval 2015 (Bukarest, 27.11.-2.12.15)

100 Stunden raven? Das Interval in Bukarest macht es möglich. Das Line-Up des Festivals, bei dem die Musik nie aufhört, kann sich ebenfalls sehen lassen: Nina Kraviz, Ben UFO, Marcel Dettmann, Recondite, Tama Sumo u.v.m. werden dort zu hören sein.

RÜCKSCHAU Amsterdam Dance Event 2015

Wer das Amsterdam Dance Event besucht, muss schon ein bisschen wahnsinnig sein. Groove-Redakteur Kristoffer Cornils hat es getan und kam mit abgewetzten Schuhsohlen zurück.

KOBOSIL Neue EP und Debütalbum auf Ostgut

In kürzester Zeit etablierte sich Kobosil sowohl als DJ und Berghain-Resident wie auch als Produzent auf Labels wie Marcel Dettmann Records. Jetzt veröffentlicht erstmals auf Ostgut Ton - und das gleich zwei Mal.

GROOVE PRÄSENTIERT ADE 2015 (Amsterdam, 14.-18.10.15)

Es gibt viele gute Gründe für einen Amsterdam-Besuch, für Musik-Fans ist das Amsterdam Dance Event der beste. In über 100 Venues bietet das Festival nicht nur für Ravende, sondern auch Branchen-Interessierte ein umfangreiches Programm an. Jetzt heißt es schleunigst den ADE-Zug zu entern!

BERGHAIN Buchpräsentation und Ostgut-Jubiläumscompilation

Das Berghain präsentiert am 25. September in der Kantine den Sammelband "Berghain | Kunst im Klub", derweil das hauseigene Label Ostgut in einem Box-Set 30 Tracks von Berghain- und Panorama Bar-Residents veröffentlicht.

DIVERSE MDR Compilation / MDR 14.1 / MDR 14.2 (MDR)

Auf Marcel Dettmanns Label MDR erscheinen kurz hintereinander zwei überraschend unterschiedliche Zusammenstellungen von Tracks.

Meine Stadt: John Tejada über Los Angeles

Erstmals erschienen in Groove 153 (März/April 2015). „1982 bin ich mit meiner Mutter von Wien nach Los Angeles gezogen, genauer gesagt nach Panorama City im...

Groove 150 – Theo Parrish

(September/Oktober 2014)

Magazin DJ Harvey, A DJ’s DJ: Marcel Dettmann über Rok, Label: Dolly, Meine Stadt: Dorian Concept über Wien, Mode: Ivanman, Am Deck: Benedikt Frey, Und sonst so?: The Bug, Ausstellung: Berghain 10, Massimiliano Pagliara, Fis, Dark Sky, Baba Stiltz, Mein Plattenschrank: Jamie xx, Musikidentifikation: Geo Track ID, Buch: „Presets – Digital Shortcuts to Sound“, Nimm Zwei: Ben Sims trifft DVS1, Verlosung: Electric Uniform   TitelgeschichteTheo Parrish: Detroit House auf neuen Wegen Er ist die Lichtgestalt der House-Musik: DJ mit Haltung, Produzent ohne Kompromisse, seit zwanzig Jahren die gute Seele der Clubkultur. Seit Kurzem ist Theo Parrish außerdem wieder Bandleader. Mit seiner Liveshow ist er gerade in Europa unterwegs. Beim Treffen in London erzählt er von seiner neuen Band, seiner neuen Wahlheimat und seinem neuen Album American Intelligence.   150. Ausgabe: Exklusiv-Interviews Move D und Solomun über das Auflegen, Muallem (Bob Beaman, München) und 2ManyDJs über Clubs, Mate Galic (Native Instruments) und Ricardo Villalobos über Musikproduktion   Features Porträt: Caribou, Gestalter: Bringmann & Kopetzki, Reportage: DJ-Tourmanager, Interview: Plastikman, Porträts: DJ Richard / White Material, SBTRKT, Zeitgeschichten: Regis, Studiobericht: Roman Flügel, Making of: To Rococo Rot über „Spreading The Strings Out“, Technik: Korg SDD-3000, Landr – Automatisiertes Online-Mastering, Denon MC6000MK2   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Caribou, FKA Twigs, Baba Stiltz, Compilation: Rainbow Disco Club Vol. 1, Singles: Da Posse, Panorama Bar 06, Sterac, Traumprinz), Tonträger, Clubsteckbrief: villaWuller (Trier), Veranstaltungen, Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

MARCEL DETTMANN Planetary Assault Systems Remixes (MDR 013)

Wenn MDR auf Planetary Assault Systems trifft, entsteht eine unglaublich drückende Tiefe.

MARCEL DETTMANN Fabric 77 (Fabric)

„Ich lebe meine Gefühlswelten mit Musik aus“, gab Marcel Dettmann Groove-Autor Alexis Waltz mal zu Protokoll. Seine treibende Mix-CD für den Londoner Club Fabric bekräftigt das Geständnis mit einem vitalen, facettenreichen Techno-Spannungsbogen.

MARCEL DETTMANN Seduction (Ostgut Ton 076)

Die flirrende Stimme der englischen Sängerin Emika aus dem Stück „Seduction“ von Marcel Dettmanns Album II war Nervenkitzel pur. Nun also die Remixe dazu.

MODERAT Bad Kingdom Remixes (50Weapons RMX 009)

Wäre man so dreist und würde Apparat aus diesem Release rechnen, hätte A.T.O.L., das Live-Projekt aus Modeselektor, Marcel Dettmann und Shed, die erste Veröffentlichung...

MARCEL DETTMANN Zuhause. Im Club.

Text: Alexis Waltz, Fotos: Lisa Khanna Erstmals erschienen in Groove 144 (September/Oktober 2013) Das Berliner Berghain wäre nicht ohne Marcel Dettmann vorstellbar. Und Dettmann nicht ohne...

COSMIN TRG New Structures For Loving (inkl. Marcel Dettmann & Lee...

Mit New Structures For Loving hatte Cosmin TRG vor einem halben Jahr sein zweites Album vorgelegt. Darauf kombinierte er Bassgewalt mit fragilen Klanggerüsten. Marcel...

Marcel Dettmann

Groove Podcast 22

Foto: Lisa Swarma Khanna Es ist kein Geheimnis, dass Marcel Dettmann musikalisch stark durch die achtziger Jahre geprägt wurde. EBM, New Wave und Synthesizer-Pop sind...

MAAN Trow Remixe (Non Series 008)

Einer der größten Hits des noch jungen Labels Non Series jetzt im Remix. Für die Überarbeitung zeigen sich Steve Rachmads Alias Sterac und Marcel...