burger
burger
burger

MELT 2024: Erste Line-Up Ankündigung

Vom 11. bis 13. Juli wird Ferropolis erneut zum Schauplatz eines durchtanzten Wochenendes, wenn das MELT Festival seine 25. Ausgabe feiert. Die ersten Künstler:innen, die das Line-up zieren, wurden eben enthüllt.

Dabei sind James Blake, DJ Koze, Marcel Dettmann b2b VTSS und DJ Mell G. Insgesamt wurden bislang 29 Acts bekanntgegeben, darunter die lebende UK-Grime-Legende SKEPTA, Romy von The xx und das Comeback einer ikonischen Pop-Girlgroup der Neunziger: The Sugababes.

KI/KI mit einem Liveset, X CLUB. oder Honey Dijon werden die Floors bis in den frühen Morgen mit elektronischer Musik bespielen. Auch aufstrebende Talente erhalten wie üblich eine Bühne: Mit dabei ist unter anderem TikTok-Star Kenya Grace, deren träumerischer Liquid D’n’B im letzten Jahr das Internet eroberte.

Ein weiteres Highlight, das zum MELT gehört, sind die Takeovers von Crews: Die Veranstaltungsreihe Hamam Nights von Sedef Adasï, die bei ihrem Debüt in der Panorama Bar bereits für Ekstase sorgte, präsentiert sich auf dem MELT beispielsweise unter dem Titel Hamam Days & Nights.

Der Ticketverkauf hat bereits begonnen und die zweite Phase läuft auf Hochtouren. Sichert euch hier Tickets.

GROOVE präsentiert: MELT 2024

11. bis 13. Juli 2024
Ferropolis
Gräfenhainchen

Tickets: Weekendticket Phase 2: 165€

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Else-Booker Michel Morales Villavicencio: „Die Leitidee ist Vielfalt”

Auch dieses Jahr stehen auf dem Line-up der Else große Namen wie Job Jobse und Hector Oaks. Wir haben mit dem Strippenzieher gesprochen.

Die Krake-Eröffnung im Berghain: Richtig Welle machen

Perücken wie lange und bunte Fell-Fetzen und allzu verständliches Selbstlob – bei der Krake-Eröffnung im Berghain gab es einiges zu erleben.

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.