burger
burger
burger

Charts From the Past: Felix Da Housecat (Februar/ März 2002)

Felix Da Housecat (Foto: Presse)

Felix Da Housecat ist zeit seiner Karriere mit eingängigen Disco-House-Tracks aufgefallen, sein Standing in der Chicagoer und der internationalen Clubmusik, die er seit Mitte der Achtziger prägte, war zwischendurch schwindelerregend hoch. Er überzeugte seinerzeit mit zahlreichen Veröffentlichungen von Disco-Hymnen, die er aus einer damals unorthodoxen Mischung aus Soul, Funk, Disco und frühen Electro-Tracks kreierte.

Vor allem der Club-Hit „Silver Screen Shower Scene” mit seinen kühlen Kittin-Vocals und dem rauen Sound ist bis heute ein eiskalter Klassiker, der zur Herausbildung des Electroclash beitrug, mit dem Felix Da Housecat allerdings nicht in Verbindung gebracht werden möchte.

Die eben beschriebene Mischung ist auch in seinen Charts von 2002 hörbar. Viele pumpige Housebeats, lockere Discomelodien und kerniger Electro – von Paul Johnson bis Japanese Telecom ist alles dabei – lassen erahnen, wie spielend leicht er Leute damals zum Tanzen brachte.


Diese und viele weitere DJ-Charts findet ihr in der GROOVE-Ausgabe #74 oder in unserem Heft-Archiv.

Bolz Bolz – Take a Walk (Yougsters’ Bass Rmx)

Kiko – Magnetized 

Zoot Woman – It’s Automatic (Paper Faces Mix)

Chauffeur – I Had Too Much To Dream Last…

Leider gibt es momentan leider keine Möglichkeit diesen Track online zu streamen. Mehr Informationen findest du hier.

Daniel Diamond – Champu

Japanese Telecom – Pagota Of Sin

Paul Johnson – Precious Lord (Do Do Wop Mix)

Felix Da Housecat – Silver Screen (Phunk Rmx)

Jackass & Mule – 1-2-3 Miami (Selway Mix)

Prince – Sexy Dancer (Black Wax)


Diese und viele weitere DJ-Charts findet ihr in der GROOVE-Ausgabe #74 oder in unserem Heft-Archiv.

News

Weiterlesen

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 1)

Teil 1 der essenziellen Alben im September – mit Abstract Division, Albert van Abbe & Jochem Paap, Authentically Plastic und weiteren.
Jamie Roy by Press

Jamie Roy: Schottischer DJ verstorben

Am Dienstag ist der schottische Produzent und DJ Jamie Roy gestorben. Der Musiker war u.a. bekannt für seine zahlreichen Gigs auf Ibiza.
Hüma Utku by Gözde Güngör

Lunchmeat 2022: Short interview with Hüma Utku

Lunchmeat 2022 is approaching fast. Playing there – among countless experimental and club music artists – is Hüma Utku. Check our interview.

Stu Allan: Nordenglischer Rave-Pionier verstorben

Stu Allan, beliebter Radio-Host, DJ und Pionier der nordenglischen Rave-Bewegung, starb im Alter von 60 Jahren.
Future Soundscapes Festival Kuppelprojektion Jemma Woolmore Foto von: Philipp Baumgarten

Future Soundscapes: Wir verlosen Tagestickets!

Das Future Soundscapes untersucht die Symbiose von audiovisuellen Medien, Sci-Fi und Klangkunst. Wir verlosen Tagestickets!

Marylou – Groove Podcast 351

Morphine-affiliated DJ and Rinse France as well as Cashmere Radio host Marylou showcases her broad taste and knack for blending very different types of music
watergate byWildtierreservat

Watergate: Berliner Club feiert 20. Geburtstag

Das Watergate feiert seinen 20. Geburtstag – mit wochenlangem Partyreigen, einer Vinylcompilation und einer Merch-Linie.
Groove DJ-Charts Neu 2022

Die Groove DJ-Charts mit Dauwd, Nikklaas, Punani, Tonni 3000, Trancemaster Krause und Vani Vachi

Unsere wöchentlichen Groove DJ-Charts gestalten diesmal Dauwd, Niklaas, Punani, Tonni 3000, Trancemaster Krause und Vani Vachi.
Platten der Woche KW3822

Die Platten der Woche mit Cio D’Or, downstairs J, nthng, Maara und Patrick Brian

Die Platten der Woche – in dieser Ausgabe mit Reviews zu Cio D'Or, downstairs J, Maara, nthng und Patrick Brian.