Pär Grindvik & Sylvie Maziarz (Foto: Fredrik Altinell / Presse)

Mit satten 144 Schlägen die Minute stürmt Grindviks und Sylvie Maziarz’ „Circles” ins neue Jahr. Maziarz, die wie Grindvik früh durch ihr engstes Umfeld an Musik herangeführt wurde, hat seit ihrer ersten Veröffentlichung Flush Of Anger vor sechs Jahren ihre heute nicht mehr so neue Leidenschaft unaufhörlich erforscht. Vier Jahre und einige Gigs später folgt die erste Zusammenarbeit mit dem schwedischen Produzenten. Wiederum ein Jahr weiter folgt das erste Rücken-an-Rücken-Set auf Maziarzs Berlina Für Techno Veranstaltung. Ein beachtlicher Werdegang in dieser kurzen Zeit – gerade wenn man bedenkt, wie hoch die DJ-Dichte in der deutschen Hauptstadt ist.

Die neue EP Before We Run auf Pan-Pots Label Second State ist das nächste Highlight in Maziarz’ Laufbahn. „Circles”, der mit Abstand schnellste Track auf diesem Release, reiht sich nahtlos in die Geschwindigkeit des neuen Trance-Geballer-Trends ein. Mehr Gemeinsamkeiten sucht man glücklicherweise vergeblich. Durch den mit kathedralischem Hall unterlegten Gesang im Hintergrund und dem sich überschlagenden perkussiven Klopfen formt sich der Track zu einem epochalen Wettlauf. Die rasenden Hi-Hats legen noch einen Zahn zu und trotz der alles andere als christlichen Stimmung versinkt man in den hypnotischen Rhythmus dieser wunderbar ineinandergreifenden Kooperation. Ziemlich sicher, dass wir in Zukunft mehr von den beiden hören werden. 

Hört hier unsere exklusive Premiere von „Circles“:

Grindvik & Sylvie Maziarz - Before We Run EP

Before We Run (Second State)

01. Bullet Tower
02. Before We Run
03. Utopia
04. Circles
05. Light Storm (Digital only)

Format: Digital / 12” Vinyl
VÖ: D: 22. Januar 2021 / V: 12. February