Groove+ „88” und „Karma & Desire” von Actress gehören zu den zentralen Alben aus 2020. Lest in unserem Interview, was er mit ihnen ausdrücken will.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Vorheriger ArtikelCharts From The Past: Aurora Halal (Januar/Februar 2016)
Nächster ArtikelDie Platten der Woche mit DMX Krew, Peter Grummich und Patrice Scott