Miss Kittin (Foto: Matthieu Fuzellier)

Vor über 20 Jahren brachte Miss Kittin mit ihrem Partner The Hacker ihre erste gemeinsame Platte Champagne! auf DJ Hells International Deejay Gigolo Records raus, mit der sie erstmals auf sich aufmerksam machte. Von da an folgten fünf Alben, Kollaborationen mit Künstlern wie Sven Väth, Dubfire und Djedjotronic und Mixe wie der zum 20. Geburtstag der Groove.

Auf Länge setzen auch ihre Charts aus dem Jahre 2005. Anstatt ihre zehn Lieblingstracks zusammenzustellen, hat sie für uns Alben und Compilations aufgelistet, die sie begeistern. Freut euch auf eine sehr breitgefächerte Auswahl an elektronischen Stücken von AFX alias Aphex Twin, John Dahlbäck und Sascha Funke, die Punk von Turbonegro und Rap von Modeselektor kontrastieren.

Diese und viele weitere DJ-Charts findet ihr in der Groove-Ausgabe #96 oder in unserem Heft-Archiv.

10. John Dahlbäck – Pickadoll #2

9. Oliver Lieb – Maschine #1

8. Bibi’s Ghosts – Let Them Go

7. Sascha Funke – Boy

6. Chemical Brothers – Swiper

5. Metri – Sähkö

4. Audion – Just For Fuck

3. Modeselektor – Hello Mom

2. Turbonegro – Party Animals

1. AFX – Analord 11