Reptant (Foto: Presse)

Eine ganz spezielle Fähigkeit zeichnet die Eidechse aus, und diese unterscheidet sie wesentlich von anderen Reptilien aus dem Tierreich: Um die Aufmerksamkeit eines Angreifers von sich zu abzulenken, kann die Echse ihren Schwanz abwerfen. Dieser bewegt sich danach noch einige Minuten und dient dazu, dem Tier genug Zeit zum Flüchten zu verschaffen.

Dieses Prozedere ist in der Natur einzigartig und lässt die Eidechse als außergewöhnlich, fast schon magisch erscheinen. Mit „Lizard Of Oz” widmet Reptant dieser zauberhaften Fähigkeit einen ganzen Track. Er beginnt mit einer trockenen Electro-Bassline, vereinzelnd werden Synth-Klänge eingeblendet und eine verschrobene Acid-Line unterstützt den Track auf ganzer Länge. Funky und magisch zugleich – das ist Eidechse von Oz.

Die neue Compilation-EP mit zwei Tracks von Reptant und Sansibar erscheint am 2. Mai auf Warning.

Hört hier exklusiv „Lizard Of Oz” als unsere Trackpremiere mit einem Video von Jannes Becherer:

Various ArtistsWAR2001 (Warning)

A Reptant – Lizard Of Oz
AA Sansibar – My Boom

Format: Digital & Vinyl
VÖ: 2. Mai 2020