Logo: Press (Blackest Ever Black)

Über verschiedene News-Seiten wurde bekannt, dass Blackest Ever Black seinen Betrieb einstellt. Als letzte Veröffentlichung erschien im Oktober die Compilation A Short Illness From Which He Never Recovered. Als Hinweis hieß es im Instagram-Post: „Some deaths take forever…“.

Mit vertreten sind auf der Platte unter anderen Carla dal Forno, Scythe, Bridget Hayden, Hypnotic Sleep und Ian Martin.

Hört hier in die Compilation rein:

VariousA Short Illned From Which He Never Recovered

Side 1
A1 Scythe – Flower, Drop
A2 Lightning In A Twilight Hour – The Munich Post
A3 Unchained – Gray D’Aboukir
A4 Hypnotic Sleep – De Dröigen Blaar
A5 Jam Money – Dawn Swoop

Side 2
B1 Bridget Hayden – Solace
B2 Brainman – Kilonovo
B3 Carla dal Forno – Blue Morning
B4 Ian Martin – Missing Realism
B5 The Fulmars – Fish On

Format: 12″
VÖ: 16. Oktober