Foto: Press (Dehors Brut)

Das Team um das beliebte Pariser Concrete eröffnet einen neuen temporären Club. Dehors Brut wird die Location heißen und ab dem 27. Juli für drei Monate geöffnet sein. Das kündigten die Betreiber*innen der Pariser Promotionagentur Surprize am Dienstag (16. Juli) in einem Facebook-Post an.

In der Ankündigung heißt es: „Da wir gezwungen waren, Concrete zu schließen, haben wir unser Bestes getan, um ein Projekt zu starten, das unser Image widerspiegelt und diese Lücke füllen kann. Darüber hinaus haben wir versucht, uns zu erneuern und den Werten, die wir alle teilen, treu zu bleiben und sie gleichzeitig weiterzugeben.“

Damit geben sich die Betreiber*innen quasi selbst die Klinke in die Hand: am 21. Juli schließt das Concrete in Paris endgültig. Diesem Schritt vorangegangen war ein langer Streit mit den Besitzer*innen des Boots, das den Club beherbergte. Bei der Eröffnungsparty des Dehors Brut am 27. Juli werden GBoi & Jean Mi, Leo Pol (live) und 박혜진 Park Hye Jin und Saoirse spielen.