Foto: Marie Staggat (Mike Dehnert)

Mike Dehnert kennt man – nicht aber etwa auf Grund seines durch und durch analogen Sounds. Meist hatten die Produktionen des Fachwerk-Labelchefs immer eher etwas Zeitgenössisches, schauten mehr nach vorne als nach hinten. Auf seinem letzten Album Providing Home etwa: Glasklare Klänge. Dass sich sein neuestes Material so kratzig und roh wie noch nie anhört, soll hier aber keineswegs einen Rückschritt bedeuten. Seine White bzw. Red Label-Serie unter dem Alias und Sublabel MD2 ruhte die letzten sechs Jahre und meldet sich nun mit Nummer Sieben zurück. Dass man nach so einem langen Zeitraum besser groß auffährt, wird hier definitiv nicht verschlafen. Unter dem Gesichtspunkt der etwas kratzigeren Ästhetik werden hier von ‚Bigroom mit Stil‘ bis ‚Terminator-Techno‘ pro Track jeweils unterschiedliche Stimmungen bedient. Die interessanteste, komplexeste von ihnen begegnet einem direkt zu Beginn der Platte: Sakral meets zwielichtig. Dumpf und dynamisch zugleich. Gotham City auf Techno.

Wir präsentieren Mike Dehnerts „MD2.7.1“ als exklusive Trackpremiere!


Stream: Mike Dehnert – MD2.7.1

Mike DehnertMD 2.7

A1  MD2.7.1
A2  MD2.7.2
A3  MD2.7.3
A4  MD2.7.4

Format: 12″
VÖ: 11. März 2019