Das nennt man dann wohl Luxusproblem: Auch 2019 lässt einem die Festivallandschaft wieder die Qual der Wahl. Für entspannte Touren, die jeden Geschmack treffen und gleichzeitig das Budget schonen, lohnt ein Vorab-Trip zum Supermarkt. Denn die beliebten PiCK UP! minis kommen nicht nur in verschiedenen Sorten und Proviant-Portionen, sondern jetzt auch mit einem 3€-FlixBus-Rabattcode daher, den ihr bis zum 30.09.2019 einlösen könnt. Mit den PiCK UP! minis im Gepäck solltet ihr dieses Jahr folgende Festivals ansteuern. Schließlich war Reisen noch nie so entspannt – und vor allem noch nie so knackig!

Off Week

Foto: Press (Off Week)

Wann: 14. – 16. Juni
Wo: Parque del Fòrum, Barcelona
Line-up (Auszug): Ellen Allien, Maceo Plex, Solomun, Tale Of Us u.v.m.

Mit dem Flixbus nach Barcelona? Alles machbar. Vor allem wenn in der katalanischen Metropole ein dreitätiges Feuerwerk mit den größten Namen der Szene abgebrannt wird. Zehntausende Besucher tanzen im Parque del Fòrum in direkter Nähe zum Mittelmeer – ein Fest der Superlative!

Katzensprung

Foto: Press (Katzensprung)

Wann: 11. – 14. Juli
Wo: Gut Haarbecke, Kierspe
Line-up (Auszug): Dirty Doering, Gabriel Ananda, Mollono.Bass u.v.m.

Der Weg von Barcelona ins westfälische Sauerland geht selbst für den passioniertesten Raver nicht als Katzensprung durch. Für das gleichnamige Festival lohnt sich die Anreise aber allemal: Die Organisatoren kombinieren ein intimes Setting mit prominenten Bookings und einem stimmigen Rahmenprogramm.

Melt

Foto: Woodywoodsn (Melt)

Wann: 19. – 21. Juli
Wo: Ferropolis, Gräfenhainichen
Line-up (Auszug): Charlotte de Witte, Helena Hauff, Mall Grab, Stephan Bodzin u.v.m.

Letzte Station Ferropolis: Deutschlands musikalischer Hort des Eklektizismus darf in keinem Festivalsommer fehlen. Das Melt vereint auch 2019 das Beste aus elektronischer Musik, Pop und Hip Hop und bildet einen würdigen Abschluss für die kräftezehrende Tour.