Foto: Presse (SKYLINE/DGTL Festival)

Nachdem schon vor geraumer Zeit das Line-Up des diesjährigen DGTL Barcelonas bekannt gegeben wurde, folgen nun Spezifikationen zum Rahmenprogramm. Wie im DGTL-Universum üblich wird zwischen dem 10. und 11. August 2018 im Parc del Fòrum nicht allein Musik zu erleben sein. Das begleitende „Art & Revolution“-Programm rundet das musikalische Kerngeschäft mit gleich zwei immersiven Installationen ab.


Video: SKYLINE – DGTL

SKYLINE feierte bereits bei der Amsterdamer Ausgabe des DGTL Premiere. Die Gemeinschaftsarbeit zwischen Vertretern des DGTL und dem Künstler Nick Verstand kombiniert sequenzierte Lichter mit Klang zu einer audiovisuell-räumlichen Erfahrung. Ähnlich wird Cluster 2.0, erstmals 2016 beim MIRA vorgestellt, für ein farbenfrohes Leuchtspektakel sorgen. Zusätzlich dazu legt das Festival mit einer Müllinstallation den Finger auf eine offene Wunde: Vorab gesammelte Plastikabfälle von der Küste Nordspaniens werden zu Skulpturen verarbeitet, die vor Ort gemeinsam mit einer Dokumentation der vorangegangenen Reinigungsaktion ausgestellt werden. Mangelndes Umweltbewusstsein ist dem Festival indes tatsächlich nicht vorzuwerfen: Bis 2020 soll das DGTL komplett müllfrei sein und kompostiert in diesem Jahr alle Bioabfälle, die danach der regionalen Agrikultur zur Verfügung gestellt werden.


Groove präsentiert: DGTL Barcelona 2018
10. bis 11. August 2018

Line-Up: Adriatique, Amelie Lens, Apollonia, Ben Klock, Black Coffee, Carl Craig & Cassy, Dixon, DJ Koze, Fatima Yamaha (live), Hot Since 82, Jamie Jones, KiNK (live), Maceo Plex, Oscar Mulero, Rødhåd, Solomun, Abu Sou, Anika Kunst, Antal & Palms Trax, Baldo, Bambounou, Ben UFO & Job Jobse, Dax J, Detroit Swindle (live), DJ Fra, DJ Tennis, Eclair Fifi, Fjaak (live), Flug, Fort Romeau & Pional, Hitch, Honey Dijon, ISAbella, JMII, Maher Daniel, Mind Against, Morgan Hammer, Motor City Drum Ensemble, Nightmares On Wax, Pau Roca, Peggy Gou, Perel (live), Sonodab, Speedy J, Tijana T, Traumer (live), Tuff City Kids (live), uvm.

Tickets: Tagesticket 42,50€, Festivalpass ab 70€

Parc del Fòrum
Carrer de la Pau 12
08930 Sant Adrià de Besòs
Barcelona
Spanien