Foto: Presse (Superpitcher und Barnt)

Es ist ja nun wirklich nicht so, als hätten Barnt und Superpitcher nicht schon genug zu tun. Der Magazine-Mitbegründer Daniel Ansorge schließlich liefert mit schöner Regelmäßigkeit ein Release nach dem nächsten ab und war in letzter Zeit überwiegend als fleißiger Remixer aktiv, Aksel Schaufler hingegen hat erst vor Kurzem sein monumentales Projekt The Golden Rave Days zu einem fulminanten Abschluss gebracht und tourt wieder fleißig. Zu einer gemeinsamen fünftägigen Session in den Red Bull Studios in Schauflers Wahlheimat Paris aber reichte es offenkundig – und das daraus entstandene Material ist nunmehr nachzuhören. Der „Bundle of Joy“-Main Mix vereint die sphärische Getragenheit von Barnts House-Entwurf mit der dezent krautigen Note eines Superpitchers, der Do Not Go-Mix nimmt seinen Auftakt mit einem Dylan Thomas-Gedicht und schwebt rund zehneinhalb Minuten als satter Ambient-Track mit einigen Störeffekten vor sich hin. Genug zu tun mögen die beiden ja haben, produktiv aber sind sie dennoch allemal.

Wir präsentieren Barnt + Superpitchers Bundle of Joy-EP als exklusive Premiere!



Stream: Barnt + Superpitcher – Bundle of Joy


Barnt + SuperpitcherBundle of Joy (Skam)

01. Bundle of Joy (Main Mix)
02. Bundle of Joy (Do Not Go Mix)

Format: digital
VÖ: 09. Mai 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here