Grafik: Sacred Ground

Ry X und Frank Wiedemann wollen anscheinend mit der diesjährigen Sacred Ground-Ausgabe die vorigen noch übertreffen. Nach Roman Flügel und Gerd Janson wurden nun Jennifer Cardini und Sebastian Mullaert für das Wochenende vom 13. bis 15. Juli 2018 bestätigt, dazu gesellen sich Kraut-Altmeister Hans-Joachim Roedelius, Dapayk & Padberg, Jalen N’Gonda, Third Eyes Kingdom und Bearcubs. Die gewohnte Mischung aus Clubmusik, Pop und musikalischen Abenteuern also, nur noch etwas ambitionierter als zuvor.


Groove präsentiert: Sacred Ground Festival 2018
13. bis 15. Juli 2018

Line-Up: Roman Flügel, ÄTNA, Gerd Janson, marsmobil, RY X, Trikk, Jennifer Cardini, Tired Eyes Kingdom, Sebastian Mullaert (live), Hans-Joachim Roedelius, Jalen N’Gonda, Dapayk & Padberg, Bearcubs

Tickets: 89,50€

Sacred Ground
Brüssow

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here