burger
burger

&ME

Aus dem Schatten ins Licht

- Advertisement -
- Advertisement -

Foto: Presse (&ME)

2015 war ein gutes Jahr für &ME – zumindest mit Blick auf unseren Leserpoll gesprochen, wo der Berliner Produzent und DJ in gleich zwei Kategorien einstieg. Ihr habt nicht nur seinen Track “Woods” zum drittbesten des Jahres gewählt, sondern &ME selbst auf den neunten Platz in der Sparte ProduzentInnen des Jahres. 2016 startet &ME nun zwar etwas spät, dafür aber mit einem umso längeren Stück: “Shadows” ist satte 12 Minuten lang und featuret Dwayzo Lawrence, der 2014 bereits auf “After Dark” zu hören war. Wir präsentieren euch das Stück in seinen ganzen 12 Minuten!

 


Stream: &MeShadows

&Me - Shadows&MeShadows (Saved)

1. Shadows

Format: digital
VÖ: 01. April 2016

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.