burger
burger
burger

47

Mini-Compilation und Release-Party (Berlin, 26.02.)

 

Tommy Four Sevens Partyreihe 47 sowie das gleichnamige Label haben sich im Clubbetrieb bereits dermaßen etabliert, dass es leicht fällt zu vergessen, dass das auf Compilations fokussierte Imprint seit Gründung letzten Jahres bisher nur drei Katalognummern vorzuweisen hat. Eine Erinnerung gibt es nun in Form eines Vier-Trackers, auf dem der Labelboss gemeinsam mit Shards, UVB und SNTS erneut auf den Punkt bringt, worum es bei 47 geht: Anspruchsvollen Techno, der im Bigroom ebenso zündet wie im Gedränge eines Kellerclubs. Vor Release der auch digital erhältlichen 12″ 47 004 darf die dazugehörige Party allerdings nicht fehlen: Neben Tommy Four Seven selbst werden Urgestein Pfirter, Taapion-Betreiber Shlømo und der oder die sich Anonymität hüllende Produzent/in Amotik am 26. Februar im Berliner Arena Club auftreten. Damit ihr euch während dieser kalten Tage für die Party aufwärmen könnt, bieten wir euch SNTS’ Beitrag zu 47 004 als exklusive Premiere an!

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für 47.6 mit Tommy Four Seven u.a. im Arena Club! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Donnerstag, den 25. Februar eine Mail mit dem Betreff 47.6!

47_6

47.6
26. Februar 2016

Line-Up: Amotik, Pfirter, Shlømo, Tommy Four Seven

Arena Club
Eichenstraße 4 Berlin
12435 Berlin

 


Stream: SNTSDisappearance Of Fate

 

Diverse47 004 (Born Electric)

01. Tommy Four Seven – Scene 4
02. Shards – FRSVNFRSVNFRSVN
03. UVB – Move On
04. SNTS – Disappearance Of Fate

Format: 12″, digital
VÖ: 07. März 2016

 

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.