Steigt ein Mann aus dem Wasser, schnappt sich eine Schubkarre, kurvt mit der durch idyllische Landschaften, fischt einen Koffer aus einem Fluss und landet schlie?lich an einem Strand, wo er Fotos von Neoprenanzugm?nnchen macht, die daraufhin geheimnisvoll zu leuchten beginnen. Klingt bescheuert, ist aber geil und ?berdies die Story des vielleicht sch?nsten Musikvideos des Jahres. Regisseur Alex Priestley verleiht der zarten, von dezenten Drones untermalten Klaviertupferkontinuit?t des Minimal-Kollektivs Bing + Ruth um den Komponisten David Moore einen surrealistischen Plot, der in seiner Schrulligkeit die psychedelischen Qualit?ten von ?Broad Channel? gekonnt in ein anderes Medium ?berf?hrt.

 

Bing & Ruth – Broad Channel [Official Video] from RVNG Intl. on Vimeo.

Video: Bing + RuthBroad Channel

 

Bing + RuthCity Lake (RVNG Intl.)

1. Broad Channel
2. Put Your Weight Into It
3. And Then it Rained
4. Rails
5. City Lake / Tu Sei Uwe
6. Broad Channel / A Little Line in a Round Face
7. Here?s What You?re Missin
8. You?re Gonna Need That When He?s Gone (Bonus Track)
9. In This Ruined House (Bonus Track)
10. Broad Channel (Solo Piano) (Bonus Track)

Format: 2LP, CD, Download
V?: 13. November 2015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here