burger
burger
burger

VIDEO DJ Koze – I Haven’t Been Everywhere But It’s On My List

- Advertisement -

Als „mutig, absurd und extrem unterhaltend zugleich“ hat unser Autor Jan Rödger in seinem Review die gerade erschienene DJ-Kicks-Mix-CD von DJ Koze bezeichnet. Das gleiche könnte man auch über den Videoclip zu „I Haven’t Been Everywhere But It’s On My List“ sagen, einem der eigenen Stücke von Koze, die auf dem Mix enthalten sind. Es gibt zu sehen: Einen Elefant, einen singenden, computeranimierten T-Rex, einen quietschfidelen Senior auf einem Golfkart, Delfine, Leuchtfarben, einen Mann in Affenmaske (Koze himself?) und noch vieles mehr. Ein psychedelischer Kurzausflug, der gute Laune macht, und bei dem selbst die kurz auftauchende schwarze Katze nicht als schlechtes Omen gewertet werden kann.

Ein ausführliches Interview mit DJ Koze über das Auflegen im Allgemeinen und seine Mix-CD im Speziellen gibt es im aktuellen Groove-Heft zu lesen.

 


Video: DJ KozeI Haven’t Been Everywhere But It’s On My List

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Zeitgeschichten: µ-Ziq & Planet Mu

Groove+ Als µ-Ziq veröffentlicht Mike Paradinas seit über 30 Jahren Musik. Warum er zu seinen Jungle-Wurzeln zurückkehrt, erfahrt ihr im großen Zeitgeschichten-Interview.

2023: Diese Neujahrsvorsätze gehören auf den Dancefloor

Im neuen Jahr zerstampfen wir die schnelle Brille, praktizieren Achtsamkeit auf dem Dancefloor, senden Morsecodes für Track-IDs. Vielleicht!

Porter Ricks: Der eigenen Zukunft voraus

Groove+ Andy Mellwig und Thomas Köner von Porter Ricks blicken auf ihre 30-jährige Dub-Techno-Karriere zurück und äußern sich zu ihren Reissues.