burger
burger
burger

STENNY Eternal Restriction (Ilian Tape)

„Eternal Restriction“ ist nicht umsonst der titelgebende Track: Die auferlegte Beschränkung bestand wohl in der Verwendung der Zweiton-Formel. Das Ergebnis ist eine dennoch erstaunlich komplex wirkende Melodie im Zusammenspiel mit waberndem Bass, den schleifenden Drums und dem Rest, der im Kopf passiert. Sehr schön! Der Remix der Zenker Brothers verlegt das Geschehen etwa eine Oktave nach oben und sägt etwas mehr im Bass – geht auch gut rein. „Boulders“ klingt fast wie eine Version von „Eternal Restrictions“, mit verändertem Tempo und Arrangement. Der Abschluss „Local Fields“ addiert schüchterne Synths hier und da und ist wie der Rest der EP schönster Stolpertechno. Sowohl für Kopfhörer als auch überdimensionierte Anlagen.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.