burger
burger
burger

25. DJ SHADOW Entroducing….. (Mo Wax, 1996)

Text: Daniel Fersch | zur Übersicht der 50 besten elektronischen Alben
Erstmals erschienen in Groove 145 (November/Dezember 2013)

Das Coverfoto von Entroducing….., das zwei Kumpels von DJ Shadow beim Stöbern in seinem Stammplattenladen zeigt, hat inzwischen einen genauso ikonischen Status wie die Platte selbst erreicht. Es verkörpert geradezu das record digging, die obsessive Sammelleidenschaft für Vinyl. Shadow selbst ist nicht nur Sammler, er ging für Entroducing….. mindestens zwei Schritte weiter. Aus unzähligen Samples – hauptsächlich von Soul- und Funk-Platten, aber auch von Björk, aus Filmen und Comedy-Sketchen – stellte er ein beeindruckend melancholisches und an manchen Stellen erschreckend düsteres Gesamtkunstwerk zusammen. Sein einziges Instrument war neben Plattenspielern und DAT-Gerät ein Akai MPC 60-Sampler mit 1,5 Megabyte Speicher. Sample-basierte elektronische Musik war damals oft von Loops dominiert, Shadow nutzte seinen Akai aber als Instrument für komplexe Kompositionen. An manchen Stellen hört man, wie er einzelne Parts live mit den Tasten des Samplers einspielte. Eine herausragende Leistung, die nach dem Aufkommen von Software-Samplern so nicht wiederholt wurde.

 


Video: DJ ShadowMidnight In A Perfect World

News

Weiterlesen

RSS Disco: Videopremiere von „Irusu”

Vor wenigen Tagen erschien das neue Album des Hamburger Trios RSS Disco. Wir präsentieren exklusiv die Videopremiere von „Irusu”.

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Teil 2 der essenziellen Alben im September – mit Front de Cadeaux, Herva, Ibrahim Alfa Jnr, Lasse Marhaug und Mall Grab.

HÖR: Website mit Abo-Service angekündigt

Nutzer:innen sollen den bekannten Streamingkanal zukünftig direkt unterstützen können – und exklusive Inhalte und Rabatt auf Merch bekommen.
Aphex Twin

Aphex Twin: Künstler startet eigene Musik-App

Aphex Twin stellt mit „Samplebrain” eine App vor, mit der sich eigene Sounds mit neuen Samples kombinieren lassen.

Waking Life 2022: Die so wichtige weiche Landung

Bei Festival-Globetrotter Peter Marley lässt das Waking Life in der Einöde Portugals Erinnerungen an einstige Feiersituationen aufflackern.
Mitte Musik Foto von Vinylhub

Mitte Musik: Berliner Plattenladen schließt seine physischen Türen

Der Berliner Record-Store Mitte Musik vertreibt seine Platten zukünftig nur noch online. Als Grund gibt der Inhaber Zeitmangel und familiäre Umstände an.
Pharoah Sanders 1981 in Warschau (Foto: Wojciech Soporek)

Pharoah Sanders: Spiritual-Jazz-Größe verstorben

Zuletzt hatte Pharoah Sanders mit seiner Floating-Points-Kollaboration Aufsehen erregt. Nun ist der Jazz-Musiker in Los Angeles verstorben.
Alben des Monats September 2022

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 1)

Teil 1 der essenziellen Alben im September – mit Abstract Division, Albert van Abbe & Jochem Paap, Authentically Plastic und weiteren.
Jamie Roy by Press

Jamie Roy: Schottischer DJ verstorben

Am Dienstag ist der schottische Produzent und DJ Jamie Roy gestorben. Der Musiker war u.a. bekannt für seine zahlreichen Gigs auf Ibiza.