burger
burger

INTERPLANETARY PROPHETS Zero Hour (Planet Mu 341)

- Advertisement -
- Advertisement -

Die Interplanetary Prophets sind ein kleines Super-Duo, das aus Jamal Moss (alias Hieroglyphic Being) und Daniel Martin-McCormick (alias Ital) besteht. Auf „Zero Hour“ und „Burning Chrome“ fahren die beiden schweres Fuzz-Geschütz auf, während sie ihre Synthesizer über trockene Jack-Beats um die Wette modulieren und den Verzerrer sein zerstörerisches Werk verrichten lassen. Auf dem Titeltrack ist zudem noch die sonore Stimme von Jamal Moss zu hören, der das Geschehen aus der Echokammer heraus kommentiert. Recht krank und sehr gut.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

TSVI: „Es muss nicht immer total verrückt sein”

Groove+ In Porträt verrät der Wahllondoner TSVI, wie sein einzigartiger Stilmix entsteht – und wie er als Anunaku Festival-Banger kredenzt.

Time-Warp-Macher Robin Ebinger und Frank Eichhorn: Die Musik auf anderen, subtilen Ebenen erfahrbar machen

Groove+ Die Time Warp ist die größte Indoor-Techno-Party Europas, demnächst feiert sie ihren 30. Geburtstag. Wir haben mit ihren Machern gesprochen.

James Blake und die neue Plattform Vault: Beschiss mit Ansage

James Blake warb zuletzt ungewohnt offensiv für die Plattform Vault, die das Geschäft mit der Musik revolutionieren soll. Wieso das nichts wird, lest ihr hier.