burger
burger
burger

DAVID ALVARADO Land Of The Sunchild EP (Ovum 230)

- Advertisement -

David Alvarado war in den Neunzigern einer der besten Deep-House-Produzenten der US-amerikanischen Westküste. Seine Tracks sind ein Mysterium: Alle Elemente werden in einer undurchdringlichen, driftenden Hallwolke platziert. Trotzdem haben sie eine enorme Energie, sie rollen wie eine Flutwelle auf einen zu. Der Höhepunkt seiner Karriere als Produzent waren die Alben von 2002 und 2004. Seit dieser Zeit legt er fast ausschließlich auf. Umso sensationeller sind „Nita“ und „Ysleta“. Man meint, in eine gigantische Halle gestoßen zu werden, die zugleich die Seele eines Menschen ist: Berghain-Techno als House.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.