burger
burger

INLAND Solstice (Counterchange 001) / INLAND O (Figure SPC 006)

- Advertisement -
- Advertisement -

Doppelschlag von Ed Davenport alias Inland. Auf seinem neu gegründeten Label Counterchange präsentiert er seine technoidere Seite und zeigt, dass dubbige Technotools auch 2013 immer noch einen hypnotischen Groove entwickeln können. Besonders hervorzuheben ist hier der „Earthloop“, der mit einem tollen Basslauf jede Fabrikhalle zum Erzittern bringen dürfte. Auf Figure SPC, dem Sublabel von Len Fakis Figure-Imprint, spinnt er den Faden weiter. Etwas reduzierter, etwas aufgeräumter, nicht ganz so dreckig. Aber dennoch Tools von der Tanzfläche für den Dancefloor. „Nightfall“ entwickelt einen ungeheuren Groove und „Support“ schlägt sich mit den Chords wacker durch die Nacht. Den Abschluss dieser stimmigen EP bildet dann „Celebration“, der schnellste Track der Platte.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.