burger
burger
burger

THEO PARRISH Neues Label startet mit Tony-Allen-Kollaboration

- Advertisement -
- Advertisement -

Screenshot: RBMA

Die Detroiter Houselegende Theo Parrish hat ein neues Label namens Wildheart Recordings gegründet. Parrish sieht das neue Label als Ergänzung zu seiner bisherigen Plattenfirma Sound Signature, wie er in der Presseinformation zur ersten Wildheart-Platte erläutert: „Wenn die Sound Signature-Veröffentlichungen für den Körper gedacht sind, dann ist Wildheart für alles andere da.“ Die erste Wildheart-Maxisingle, die ab heute erhältlich ist, enthält mit „Day Like This“ und „Feel Loved“ zwei Stücke, die Parrish zusammen mit dem legendären Afrobeat-Schlagzeuger Tony Allen aufgenommen hat. Die beiden Musiker hatten sich vor sechs Jahren erstmals bei einem Workshop in Toronto kennengelernt.

 


Stream: Theo Parrish & Tony AllenFeel Loved

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.