Klanggewordene Solidität, Musik wie eine Levi’s 501: Hier der zeitlose, gerade Schnitt, da die schnörkellose, gerade Bassdrum. Beide entwaffnend schlicht, aber gleichzeitig raffiniert ein Geheimnis bergend – so viele Nachahmer und Verwandte sind schon an diesem Rezept gescheitert. Destination Danger haben das Minimal-Mysterium jedoch erfasst und zwei Tracks (plus Epilog und Prolog) geschaffen, die, um mal platt im Bild zu bleiben, 2013 zur Standardgarderobe etlicher DJs gehören werden. Casual Clubbing.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here