Aril Brikha liefert mit seiner neuen EP einen Detroit-Tribut in vier Tracks ab. Man möchte zwar ergänzen, dass dies nicht seine erste Hommage an die Geburtsstadt des Techno ist, doch kommt diese „Definition Of D“ so aufgeräumt und einnehmend daher, dass Spitzfindigkeiten fehl am Platz sind. Der Motor City wird selbst in den Titeln gedacht („Shifting Gear“, „Cruise Control“), dazu dominieren hart treibende Beats, um die sich glasklar produzierte Arpeggien ranken. Die Zukunft kann bleiben.

Vorheriger ArtikelDAN BODAN Aaron Remixes (DFA 2360) / DP Remixes (DFA 2361) / Under A Cancer Sky (DFA 2363)
Nächster ArtikelMARK BROOM VS. KRIS WADSWORTH Motorsmoke (Alphahouse 026)