burger
burger
burger

AEROPLANE FEAT. JAMIE PRINCIPLE In Her Eyes (Aeropop 001)

Schon alleine die Tatsache, dass die Vocals von Jamie Principle nicht nur die aktuell gefragte Sehnsuchtsepoche beschwören, sondern auch noch Yazoo zitieren, wird manch einem zu viel sein. Vito De Luca juckt das nicht: Sein Electro-Funk-grundierter Breitwand-Discopop-Song endet auf den Schlussakkorden von „Look Of Love“. Tiger & Woods verdoppeln das Radioformat und geben ihrer Version mit betonten Cuts einen Daft Punk-artigen Funk. Ebenfalls episch: die Bearbeitung von Chopstick & Johnjon – Deep House für die späten Stunden. Der Remix von Louis La Roche (nur als Download erhältlich) möchte den Jet-Set-Appeal mit schweren, schleppenden Beats auf das Rollfeld der ravenden Tatsachen zurückholen. Zumindest für De Lucas Ambitionen gilt: Sky is the limit. Doch auch Retro-Luftschiffe erfahren die letzte Grenze stets als Bodenkontakt.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+ Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Music For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.