Der selbsternannte „House Gangster“ und Chefankläger der Swedish House Mafia gastiert auf Desolat. Das Label von Loco Dice und Martin Buttrich darf sich glücklich schätzen, neben der „Fallin’ Beats EP“ auf Cécille eine der trittfesteren Sneak-Produktionen seit seiner Wiedertaufe durch Ricardo Villalobos zu veröffentlichen. Die vier Tracks verbinden den klassischen Sneak-Sample-Ansatz mit einer gegenwärtigen Soundästhetik, die von Laptop-DJ-Controllern und 24-bit-Fantasien geprägt ist. Auf „Beat Some Sense Into You“ schaut sogar ein wenig Relief-Krawall durch die Jalousien. Musik für den arbeitenden DJ.

Vorheriger ArtikelSLAM Old School Jams For The New Republic (Soma 345D)
Nächster ArtikelSTEFFI Schraper EP (Ostgut Ton 058)