burger
burger
burger

STEVE BUG Those Grooves (Poker Flat 130)

- Advertisement -
- Advertisement -

Der Versuchsballon für das kommende Album von Steve Bug hätte nicht besser ausfallen können. „Those Grooves“ und „Tell Me Why“ perfektionieren so ziemlich alles, wofür Steve Bug steht: moderne Housemusik, die um ihre Vergangenheit weiß (zum Beispiel die pfiffige French-Kiss-Vollbremsung auf der A-Seite oder der Chicago-Synthie auf der B-Seite), sich aber nicht in zaghafte Nostalgie flüchtet, derbe Bassläufe, elegantes drum programming und dem firmen Stand mit beiden Beine auf dem Tanzflur. Raw Elements ohne Murks. Mein Bug, dein Bug.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.