burger
burger
burger

SEUIL Oamer (Ultrastretch 02)

Ultrastretch ist das noch relativ neue Label von Sammy Dee. Aber zäumen wir das Pferd doch mal von hinten auf. Denn der Baby-Ford-Remix von „Oamer“ auf der B-Seite ist ein Juwel von verträumter, warmer Klangfarben-Malerei. Es zischt und rauscht, eine Klangfläche mit weichem Vibrato legt sich über kleine Bassblasen und abgedämpfte Kickdrums, und irgendwo erklingt auch noch eine Art Blasinstrument. Musik zum Weinen. Das Original auf der A-Seite ist im Klangbild geschliffener, markante Hihats stützen hier das Rhythmusgerüst. Und auch „Dark Rooms“ fällt nicht ab.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+ Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Music For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.