Mit „The Darkest Star“ und dem fantastischen James-Holden-Mix bewiesen Depeche Mode und Mute zuletzt einmal mehr ihr Gespür für Remixkultur. Gut drei Jahre ist das her. Jetzt locken Band und PR-Abteilung mit gleich acht Remixen der neuen Single „Wrong“ – künstlerisch gesehen allerdings weitestgehend erfolglos. Neben der auf Rave gebürsteten Version von Boys Noize findet sich angestaubter Electroclash vom Thin White Duke alias Stuart Price. Caspas und Trentemøllers Breakvarianten sind gefällig. Aber einzig Magda mit ihrer lässigen Funk-Adaption und Frankie Knuckles mit einem strahlenden House-Mix gelingt der Spagat, das eigentlich gute Ausgangsmaterial ohne großes Jahrmarkt-Gehabe interessant zu interpretieren.

Vorheriger ArtikelTwo Of A Kind
Nächster ArtikelFive Years Lebensfreude 0.1 & 0.2