Nachdem Phil Kieran mit seiner „Skyhook“-EP auf Novamute nachhaltig Begeisterung ausgelöst hatte, erscheint nun eine Platte von ihm auf Kevin Gormans Label Mikrowave. Während „Skyhook“ House-Grooves so vereinfachte, dass sie zu discopop slammendem Techno wurden, stehen auf der „The Fear“-EP die Beats im Hintergrund. Für den in zwei Versionen erscheinenden Track ist die Musik von James Holden Bezugspunkt: Kieran erschafft einen unwahrscheinlichen Soundkosmos, der ebenso durch die Schönheit der Melodien wie durch den speziellen Charakter der Klänge verzaubert.

Vorheriger ArtikelThe Fog (inkl. Darshan Jesrani Mix)
Nächster ArtikelRemixes By Christian Prommer, Sirs & Beanfield