burger
burger
burger

Supakrank (inkl. Basic Soul Unit Mix)

- Advertisement -

Auf Dolly, dem neuen Label von Panorama-Bar-Respopent Steffi, entwickelt Jacob Korn seinen schweren, fusionlastigen Housesound weiter. Die bepopen Tracks entwickeln kaum Zug, vielmehr wandert man in ihnen umher wie in einer Landschaft aus Klang. Die organischen, wabernden Sounds bezwingen durch ihre Präsenz. Der Groove ist in diesen massigen, verhaltenen Klangensembles nur eine Stimme unter vielen. Der Basic-Soul-Unit-Remix von „Supakrank“ ist greifbarer: Er gruppiert die zerschnippselten Klänge des Originals um einen krachigen, bouncenden Funk-Groove.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022]: Techno auf TikTok: Schnelle Brillen und sehr viel Cringe

Groove+ Auf TikTok ist #techno zum Trend geworden. Wie wirkt sich das auf Musik und Subkultur aus? Die Antworten sind komplex.

[REWIND 2022] konkrit #10: Trance und Trash-Pop – Der Sound der neuen Krisen

Groove+ Trance und Trash-Pop liefern den Soundtrack für eine Welt, die in Flammen steht. Eine ganze Szene tanzt mit offenen Armen in den Untergang.

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.