Stilbildend für diese EP von Mathias Kaden sind die kreisenden Basslines und die akustisch klingenden Drums. Das Klangbild von Tribal-Techno wird hier erweitert, der Klangraum entwickelt eine Vieldimensionalität, die an Stücke von Portable erinnert. Die Nummern haben eine große rhythmische Performanz, zugleich haben sie auch etwas Indirektes. Sie schauen der Crowd nicht in die Augen, sondern sind auf die Beine, Arme und Hüften der Tanzenden gerichtet. Einfallsreiche, ergiebige Musik.

Vorheriger ArtikelPlayground/ Early Glow
Nächster ArtikelLow Profile (inkl. 2000 And One Mix)