Der aus Atlanta stammende Kai Alcé liefert nach Releases auf Track Mode und Moodymanns Mahogani die zweite 12-Inch für das Label Real Soon. Drei Tracks, allesamt rau, loopbasiert und mit vertracktem Beatmuster auf den Einsatz im kleinen Club wartend, erfinden MPC-House nicht neu, zeugen aber von einem gewissen Verständnis für den State Of The Art. Besonders „Hi-Lee Teched Off“ hypnotisiert mit Rhodesklängen über leicht perkussivem Housebeat sowie hintergründigem Frauengesang und verdaddelt sich nicht so wie der titletrack.

Vorheriger ArtikelPale Thin Girl EP (inkl. JPLS, Inxec Mixes)
Nächster ArtikelUntitled / Slope